Kontakt
Leistungen

Hochwertiger Zahnersatz

Hochwertiger, ästhetischer Zahnersatz ist ein Spezialgebiet unserer Praxis. Unser Ziel ist nicht nur, dass Sie wieder problemlos kauen und essen können, guter Zahnersatz sollte dem natürlichen Vorbild in jeder Beziehung so nah wie möglich kommen: zum Beispiel ein natürliches Kaugefühl vermitteln, Kiefergelenk- und CMD-Problemen vorbeugen sowie gut verträglich und haltbar sein. Zudem kann Zahnersatz heute so ästhetisch wirken, dass nur Fachleute einen Unterschied zu den natürlichen Zähnen erkennen.

Platzhalter Smile 3D

Zusatzqualifikation zu Ihrem Vorteil

Dr. Fink und Herr Knor sind sowohl Zahnärzte als auch ausgebildete Zahntechniker. Aufgrund dieser Zusatzqualifikation verfügen sie über besonderes Fachwissen und Erfahrung, die ihnen bei der gesamten Behandlung zugutekommen.

Vor jeder Zahnersatzbehandlung nehmen wir uns viel Zeit für ein ausführliches Beratungsgespräch. Dabei finden wir gemeinsam den genau zu Ihren medizinischen Bedürfnissen, Wünschen und Möglichkeiten passenden Zahnersatz.

Hochwertiger Zahnersatz

Weitere Details für Qualität und Ästhetik:

  • Praxiseigenes Dentallabor: Unser praxiseigenes Labor ermöglicht Qualität aus einer Hand und hat für Sie Vorteile in individueller Gestaltung und im Service. Darüber hinaus arbeiten wir mit qualifizierten externen Meisterdentallaboren zusammen.
  • Direkte Abstimmung: Für die individuelle Abstimmung der Zahnform und Farbnuancierung kann ein Zahntechniker direkt zu Ihrem Termin in unsere Praxis kommen. Das ermöglicht eine sehr individuelle, natürlich wirkende Ausführung.
  • Biokompatibel und ästhetisch: Ein Spezialgebiet unserer Praxis sind ausgesprochen natürlich wirkende Kronen aus metallfreier Vollkeramik.

Bei der Herstellung von Zahnersatz berücksichtigen wir auch die Funktions- und Kiefergelenkdiagnostik. Unter anderem wird Zahnersatz so abgestimmt, dass er Ihrem natürlichen Zusammenbiss und Kauvorgang gerecht und eine harmonische „Verzahnung“ von Ober- und Unterkiefer erfolgt. Damit können eine CMD bzw. Kiefergelenkprobleme und Symptome wie Kopf- und Nackenschmerzen in aller Regel von vornherein wirksam vermieden werden.

Die Funktionsdiagnostik kann ebenfalls eingesetzt werden zur Wiederherstellung einer gesunden Kieferrelation bzw. bei einer seit längerem fehlenden Abstützung im Gebiss (z. B. aufgrund mehrerer fehlender Zähne am Ende der Zahnreihe).

Kronen und Teilkronen: Sie kommen zum Einsatz, wenn Kariesschäden nicht mehr durch Füllungen bzw. Inlays/Onlays repariert werden können.

Veneers: Diese Keramik-Verblendschalen dienen der ästhetischen Korrektur von Frontzähnen.

Brücken: Fehlen einer oder mehrere Zähne nebeneinander, sind Brücken eine Möglichkeit zum Schluss der Zahnreihe.

Kombinationszahnersatz: Herausnehmbarer Zahnersatz, der mit festsitzenden Bestandteilen an natürlichen Zähnen oder Implantaten gehalten wird.

Teil- und Totalprothesen: Für den Ersatz mehrerer fehlender Zähne oder ganzer Zahnreihen eignen sich Teil- oder Vollprothesen.

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Zahnersatzarten (Kronen, Brücken, Teil- und Totalprothesen) erhalten Sie in unserem Ratgeber Zähne.